Bitfinex Erfahrung und Review
Anzeige

Bitfinex ist eine in Hongkong ansässige Handelsplattform, die fortgeschrittene Features für Krypto-Trader anbietet. Die Börse besteht seit 2012 und seit 2013 führte das Unternehmen iFinex Inc. die Bitcoin-Börse. Ihr Hauptaugenmerk liegt auf dem US-Markt. Seit 2018 konzentriert sich Bitfinex ausschließlich auf Großinvestoren. Um auf Bitfinex Bitcoins zu handeln, müssen Sie mindestens 10.000 US Dollar einzahlen. Wer diese Summe nicht nutzen möchte, sollte eine andere Börse auswählen.

Das Logo von Bitfinex

Verifizierung bei Bitfinex

Um Fiat-Währungen für Bitcoin handeln zu können, ist eine ID-Überprüfung erforderlich. Je nach Kontoart (Privatperson oder Firma) müssen zusätzliche Dokumente nachgereicht werden. Neben den persönlichen Daten, der Identitätsprüfung und dem Nachweis des Wohnsitzes erfordert der Bitfinex-Verifizierungsprozess auch einen Kontoauszug und eine unterzeichnete Erklärung, die die Gültigkeit der bereitgestellten Dokumente und Informationen bestätigt.

Der Verifizierungsprozess ist etwas umständlicher als an anderen Börsen. Diesen muss man aber durchführen, um Ein-und Auszahlungen von Fiat-Währungen wie USD oder Euro und TETHER nutzen zu können.

 

Bitfinex Gebühren

Bitfinex erhebt unterschiedliche Gebühren. Derjenige, der eine Order hinzufügt und damit mehr Liquidität für den Markt schafft, zahlt eine “Maker”-Gebühr, die bei 0,1 Prozent beginnt. Derjenige, der die Order abkauft und damit die Liquidität des Marktes senkt, zahlt eine “Taker”-Gebühr, die bei 0,2 Prozent beginnt. Sowohl die Maker, als auch die Taker Gebühren sind abhängig vom gehandelten Volumen in den letzten 30 Tagen. Je mehr Sie auf Bitfinex traden, desto weniger Gebühren zahlen Sie bei Bitfinex.

Einzahlungen bei Bitfinex sind für Kryptowährungen grundsätzlich gebührenfrei. Allerdings wird eine Gebühr in Höhe von 0,1 Prozent erhoben, wenn eine Einzahlung kleiner als 1000 US Dollar ist. Auf eine Einzahlung per Bank-Transfer wird eine Gebühr in Höhe von 0,1 Prozent erhoben. Auszahlungen sind alle gebührenpflichtig. Eine Auszahlung der digitalen Währung Bitcoin kostet ca. 3 US Dollar und Ether 1,20 US Dollar. Die Börse erhebt auch Gebühren für das Margin-Trading. Die Gebühr für das Margin-Trading beträgt 15 bis 18 Prozent.

 

Bei Bitfinex traden

Die Handelsplattform ist sehr anspruchsvoll und bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten für das Trading an. Die angebotenen Auftragsarten sind zum Beispiel “Limit”, “Market”, “Stop” und “Fill or kill”. Aufgrund des hohen Handelsvolumen und der guten Liquidität von Bitfinex werden Trades in Echtzeit abgewickelt und der User kann so seinen perfekten Zeitpunkt bzw. seine perfekte Grenze auswählen.

Bitfinex ermöglicht es Benutzern, mit bis zu 3,3x Leverage zu handeln, indem sie Geld von der Peer-to-Peer-Margin-Plattform erhalten. Benutzer können einen Auftrag eingeben, um den gewünschten Finanzierungsbetrag zu dem von ihnen gewünschten Zinssatz und der gewünschten Laufzeit zu leihen, oder sie können einfach eine Position eröffnen und Bitfinex wird die Finanzierung für sie zum besten verfügbaren Zinssatz zu diesem Zeitpunkt vornehmen.

 

Benutzerfreundlichkeit von Bitfinex

Die Benutzeroberfläche von Bitfinex bietet viel und ist auf den ersten Blick vielleicht etwas unübersichtlich. Jedoch kann man bei der Börse schnell digitale Währungen einkaufen und verkaufen und sonstige Aufträge erstellen. Die Webseite ist responsive und lädt schnell, auch für das Smartphone. Außerdem gibt es Apps für Android und iOS. So können Sie auch unterwegs Ihre Kryptowährungen handeln.

 

Kundenservice von Bitfinex

Der Support ist rund um die Uhr verfügbar, aber nur per Ticket, d.h. per E-Mail. E-Mails werden in der Regel innerhalb von 24 Stunden beantwortet, aber in einigen Fällen kann es auch etwas länger dauern. Mit der steigenden Anzahl an Krypto-Interessenten sind einzelne Krypto-Börsen überfordert und der Support braucht länger, um Tickets zu bearbeiten. Darüber hinaus gibt es ein offizielles Forum, und eine FAQ-Seite, die aber leider nicht alle erforderlichen Informationen enthält.

 

Bitfinex Erfahrungen

Es gibt zahlreiche Online-Beschwerden über Bitfinex. Hauptsächlich der Bitfinex-Hack und der unprofessionelle oder nicht vorhandene Support werden bemängelt. Benutzer mussten teilweise bis zu drei Monate auf eine Verifizierung warten. Beschwerden über das Trading liegen kaum vor. Lediglich bei einer hohen Volatilität der Kryptowährungen hat die Webseite und der Trading-Engine Probleme. Ärgerlich ist das dann, wenn Benutzer dadurch Geld verlieren und auch das ist schon vorgekommen.

 

Die Sicherheit von Bitfinex

Die Börse Bitfinex wurde mehrfach gehackt. Der erste große Hack fand 2015 statt: Der Dieb konnte 1500 Bitcoins aus einem “Hot Wallet” stehlen. Die Benutzer wurden natürlich entschädigt, die Menge war nicht wirklich tragisch. Heikler wurde es 2016, als Hacker 120.000 (72 Millionen US Dollar) Bitcoins stehlen konnten. Bitfinex teilte den Verlust auf alle Nutzer aus, wodurch jeder Benutzer einen Verlust von 36 Prozent hinnehmen musste. Als Entschädigung erhielten die User BFX-Token, die Bitfinex zurückkaufen wollte und auch konnte.

Bitfinex behauptet, dass für 99,5 Prozent aller Kundengelder Cold Storage genutzt wird. Und nur 0,5 Prozent soll in Hot Wallets sein, um die benötigte Liquidität sicherzustellen. Außerdem können auf Cold Wallets nicht über die Plattform oder die Server, die mit Bitfinex verbunden sind, zugegriffen werden. Manuelle Interaktion von mehreren Parteien seien notwendig, um auf die Cold Storage Coins zuzugreifen. 

Der Benutzer erhält mit der Zwei-Faktor-Authentifizierung für Logins, API Schlüssel und Abhebungen eine Möglichkeit für eine verbesserte Sicherheit.

Weitere Sicherheitsvorkehrungen sind:

  • Immer Up-to-Date Linux System
  • Automatisches tägliches Backup der Datenbank
  • Automatisches Backup des Backups
  • Schutz gegen DDoS
Anzeige

Fazit: Bitfinex Review

Bitfinex ist eine Börse mit Licht und Schatten. Die Hacks lassen an der Sicherheit zweifeln. Der Support ist unfreundlich und überfordert. Jedoch hat die Börse eine hohe Liquidität und mit dem Margin-Trading bietet Bitfinex attraktive Möglichkeiten für das Trading.

Pros

  • Hohe Liquidität
  • Niedrige Gebühren
  • Viele Möglichkeiten für das Trading
  • Verluste aus Börsen-Hacks zurückgezahlt
  • Apps für das Smartphone

 

Contras

  • 10.000 USD für das Trading benötigt
  • Fehlerhafte Webseite bei hoher Volatilität
  • Unfreundlicher und überforderter Support
  • Mehrfach gehackt

 

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.