Testsieger

eToro Erfahrungen und Review

Werbung
Bei Bitpanda registrieren

eToro ist einer der führenden Social-Trading-Plattformen weltweit und bietet den Kunden eine Menge Features und Trading-Möglichkeiten. Die Plattform ist keine reine Kryptowährungsbörse sondern bietet ebenfalls ETFs, Aktien, Indizen, Waren und Devisen zum Traden an. Doch in diesem Review fokussieren wir uns vor allem auf eToros Kryptowährungen, aber keine Angst, falls Sie andere Instrumente traden möchten, sind Sie hier ebenfalls richtig. Sie müssen lediglich anstatt Kryptowährungen Ihren bevorzugten Markt auswählen (dazu später mehr). Doch bevor wir direkt ins Geschehen einsteigen noch ein paar Background-Information.

eToro Börse | Geschichte und Hintergrund

Das Unternehmen wurde im Jahr 2007 gegründet und hat seinen offiziellen Sitz in Zypern. Der Broker wird von der europäischen CySec und von der BaFin reguliert und besitzt eine offizielle Lizenz für den Handel. Dies unterstreicht vor allem die Vertrauenswürdigkeit des Service. Über fünf Millionen Benutzer aus über 170 verschiedenen Ländern nutzen das Angebot der Plattform. Aufgrund der hohen Angebotsvielfalt, werden in Zukunft immer mehr Nutzer angezogen, vor allem bei dem aufsteigenden Bitcoin- und Kryptowährungsmarkt. eToro zeichnet sich aufgrund ihres Social-Charakters aus, denn man einige interessante Tools (Demokonto, Social Trading, etc.) nutzen, auf die wir noch im Detail eingehen werden.

Bei eToro registrieren

Zu aller erst müssen Sie sich auf eToro registrieren. Indem Sie diesen Link* anklicken werden Sie direkt auf die Plattform weitergeleitet und gelangen zur folgenden Abbildung. Sie müssen nun Ihre persönlichen Daten (Name, Vorname, Benutzername, Email, Passwort sowie Ihre Mobilfunknummer) angeben sowie bei Nutzungsbedingung /Datenschutzrichtlinie einen Haken setzen und anschließend auf „Jetzt traden“ klicken. Bei der Passwortwahl empfehlen wir Ihnen ein starkes (Groß- und Kleinbuchstaben, eine Zahl sowie ein Sonderzeichen) zu verwenden. Außerdem müssen Sie darauf achten, dass Ihr Benutzername nicht bereits vergeben wurde, daher fügen Sie, falls bereits vergeben einfach eine Zahl hintern an. Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie Ihre Daten korrekt eingegeben und dass Sie das Passwort und Ihren Benutzernamen notiert haben.

Bei eToro anmelden

Der eToro Login

Nachdem wir uns auf der Plattform registriert haben, können wir uns anmelden. In der folgenden Abbildung sehen Sie den Anmeldebildschirm. Nach der Registrierung werden Sie normalerweise direkt ins Menü weitergeleitet, sodass Sie diesen Schritt überspringen können. Dennoch wollen wir in dieser Komplett-Anleitung von Grund auf die eToro Erfahrungen widerspiegeln, um für jeden den Einstieg so einfach wie möglich zu gestalten. Im Anmeldebildschirm müssen Sie Ihren Benutzernamen sowie Ihr selbst gewähltes Passwort eingeben, damit Sie direkt ins Menü weitergeleitet werden. Falls Sie Ihr Passowort vergessen haben sollten, klicken Sie im Anmeldebildschirm auf „Passwort vergessen“ und Ihnen wird per Email oder per Smartphone (SMS) ein neues ausgestellt.

eToro Login Problem

Falls Sie Probleme haben sich anzumelden und nicht mehr auf die Plattform kommen, können Sie den Kundenservice unter diesem Link erreichen. Sie müssen jetzt lediglich ein Ticket erstellen und der Support wird sich schnellstmöglich bei Ihnen melden. Außerdem kann es sein, dass Sie im Moment keinen Zugriff auf die Seite haben, da eine Störung vorliegen könnte. Dies können Sie jederzeit auf http://xn--allestrungen-9ib.de/stoerung/etoro überprüfen.

Bei eToro verifizieren

Auf der Plattform sehen Sie Ihre Watchlist, die in diesem Fall voreingestellt ist. In diesem Dashboard finden Sie alle relevanten Informationen zu den verschieden Märkte und dessen Performance in den letzten 24 Stunden. In Ihrer Watchlist können Sie sich natürlich beliebig austoben und weitere Märkte beziehungsweise Kryptowährungen hinzufügen aber auch entfernen. Bevor wir mit dem Traden beginnen können, müssen wir uns erst noch verifizieren. Hierzu klicken Sie auf Bearbeiten unterhalb Ihres Benutzernamens. 

Nachdem Sie Bearbeiten angeklickt haben, erscheinen eine Reihe von Pop-Up-Fenstern, die Sie ausfüllen müssen. Es werden Ihre persönlichen Daten wie Wohnort und Geburtsdatum abgefragt, aber auch aufgrund diverser Richtlinien Ihre Erfahrungen im Zusammenhang mit Trading und Ihre Risikobereitschaft, um Sie als Kunden zu schützen und das Tradingerlebnis zu verbessern. Zugegeben das Prozedere ist etwas überfüllt aber gehört zum Standard. Folgend finden Sie einen Auszug aller Fragen, die gestellt werden um sich vollständig zu verifizieren. Sie haben exakt 15 Tage Zeit den Verifzierungsprozess abzuschließen, ansonsten wird Ihr Konto gelöscht. Doch nachdem Sie den mühseligen Prozess gemeistert haben, können Sie mit dem Trading in wenigen Minuten beginnen.

 

Bei etoro Geld einzahlen

Nachdem Sie den Registrierungsprozess durchlaufen haben können Sie nun Geld einzahlen. Die Plattform bietet eine Menge Zahlugsoptionen an. Bei der ersten Einzahlung gibt es eine Mindesteinzahlungsbetrag. Wenn Sie via Paypal oder Kreditkarte einzahlen möchten wird ein erstmaliger Mindestbetrag von 175 € gefordert, während die Einzahlung via Überweisung einen Mindestbetrag von € 440 erfordert.

eToro Kreditkarte

Wie bereits erwähnt ist es bei eToro möglich via Kreditkarte einzuzahlen. Der Vorteil von einer Einzahlung via Kreditkarte und Paypal ist klar die sofortige Verfügbarkeit, während die traditionellen Methoden via SEPA mehrere Tage benötigen. Der erstmalige einmalige Mindestbetrag ist wie bei Paypal mit 175 € festgesetzt.

eToro Paypal

Einer der beliebtesten Zahlungsmethoden bei der Plattform ist Paypal. Innerhalb weniger Klicks wird Ihr Guthaben aufgeladen und Sie können sofort mit dem Trading beginnen. Hierzu klicken Sie einfach auf Geld einzahlen und wählen bei der Zahlungsmethode Paypal aus. Nachdem Sie Ihren Einzahlungsbetrag ausgewählt haben werden Sie zu Paypal weitergeleitet und müssen die Einzahlung lediglich bestätigen.

Weitere eToro Zahlungsmethoden im Überblick

Desweiteren können Sie bei eToro mit Skrill, Überweisung, Neteller, UnionPay und Sofortüberweisung einzahlen. Nachdem Sie sich für eine Einzahlungsmöglichkeit entschieden haben, müssen Sie lediglich Ihren Betrag eingeben und die gewünschte Methode auswählen. Anschließend klicken Sie auf Senden und Sie werden zu Ihrem Paypal oder Kreditkartenkonto weitergeleitet und können gleich mit dem Trading beginnen. Nachdem Sie erfolgreich eine Einzahlung getätigt haben bekommen Sie noch den Hinweis, dass Ihre „Einzahlung erfolgreich bearbeitet wurde“. Zusätzlich bekommen Sie noch eine Email über Ihre getätigte Einzahlung.

 

eToro Erklärung des Interface

Meine Watchlist

Auf der Wachlist können Sie sich austoben und die Märkte selektieren, welche Sie im Fokus behalten müssen. Mit dem Dashboard haben Sie einen Überblick über die von Ihnen bevorzugten Märkte und sehen die prozentuale Performance der letzten 24 Stunden. Um neue Märkte hinzuzufügen, klicken Sie auf das blaue Zahnrad oben rechts und auf „Märkte hinzufügen“. Sie erhalten nun eine Dropdown-Anzeigen, welchen Markt (Rohstoffe, Krypto, Devisen, ETFs, Indizes und Aktien) Sie auswählen möchten.  In unserem Fall klicken wir auf Krypto und gelangen zu der Übersicht aller auf eToro angebotenen Kryptowährungen.  Anschließend müssen Sie nur noch auf das [+] Symbol für die jeweilige Kryptowährung klicken, die Sie in der Watchlist platziert haben möchten.

eToro News Feed

Die Plattform ist bekannt für ihren sozialen Charakter. Unter dem Menüpunkt News Feed können sich User über aktuelle News, Schlagzeilen oder Ideen austauschen und mit anderen Teilnehmern teilen. Es ähnelt ein wenig der Kommentar-Funktion bei Facebook, denn man kann Beiträge liken, kommentieren und teilen. Weiterhin kann man selektieren, dass man „Beiträge auf Deutsch“ anzeigen lassen möchte oder den Kommentaren von beliebten Investoren folgen möchte. Hierzu müssen Sie lediglich auf den rot markierten Rahmen in der Abbildung klicken und können je nach belieben selektieren. Auf der News Feed Oberflächen finden Sie außerdem Ihren Einlagenstand ($200,67 in meinem Fall) sowie Auszüge aus der Watchlist, sodass Sie die wichtigen Marktbewegung permanent im Blick haben.

 

eToro Märkte

In diesem Menüpunkt finden Sie alle möglichen Märkte zu den Kategorien Krypto | ETFs | Aktien | Indizes | Rohstoffe | Devisen. Wir beschränken uns an dieser Stelle lediglich auf die Kategorie der Kryptowährungen, aber generell finden Sie alle weiteren Optionen, indem Sie auf die jeweilige Kategorie klicken und die entsprechenden Märkte auswählen. In der Kategorie „Krypto“ finden Sie alle Kryptowährungen, die eToro als Tradingmöglichkeit anbietet. Die bekanntesten Kryptos nach Marktkapitalisierung sind auf der Plattform vertreten. Darunter Bitcoin, Ethereum, Bitcoin Cash, Ripple, Dash, Litecoin, Ethereum Classic, Cardano, Stellar, EOS und NEO.

Der CopyFunds | CryptoFund – „KryptoFonds“

Für mich persönlich eines der spannendsten Möglichkeiten auf der Plattform. CopyFund an sich ist ein Portfolio-Management-Produkt, in der mehrere Märkte nach bestimmten Kriterien zusammengefasst wurden. Im Detail möchten wir uns den eigenen KryptoFonds genannt CryptoFund ansehen. Das Portfolio-Management-Produkt CryptoFund, da es streng genommen kein Fonds ist, wurde aufgrund der steigenden Präsenz und Nachfrage nach Kryptowährungen ins Leben gerufen. Der CryptoFund bietet ein diversifiziertes Portfolio auf Basis der beliebtesten Kryptowährungen. Die Gewichtung für das Investment-Produkt teilt sich wie folgt auf: Bitcoin 39,29 Prozent | Ethereum 15,61 Prozent | NEO 5,53 Prozent | Dash 4,82 Prozent | Bitcoin Cash 4,88 Prozent | Ripple 5,47 Prozent | Stellar 5,08 Prozent | Ethereum Classic 5,07 Prozent | Litecoin 4,87 Prozent | Cardano 4,76 Prozent | EOS 4,56 Prozent – Stand 10.07.2018

 

eToro Demokonto erstellen

Eine super Gelegenheit für Anfänger ins Trading-Geschehen einzusteigen, denn die Plattform ermöglich ein sogenanntes Demokonto, indem Sie mit einem virtuellen Portfolio am echten Markt traden könnte. Hierbei können Sie ein Gefühl für die jeweiligen Handels-Instrumente bekommen und sich selbst daran versuchen. Sie wechseln zum virtuellen Konto, indem Sie im Dashboard Menü von „Reales Portfolio“ auf „Virtuelles Portfolio“ wechseln. In der Abbildung mit einem roten Rahmen gekennzeichnet. Nachdem Sie gewechselt haben, bekommen Sie ein Pop-Up Fenster (siehe Abbildung), dass Sie bestätigen müssen. Nun werden Sie zu Ihrem virtuellen Demokonto weitergeleitet. Sie bekommen ein virtuelles Kapital in Höhe von $100.000 und können sich an allen echten Märkten versuchen und für sich eine Strategie zurechtlegen. Der Vorteil bei einem Demokonto abgesehen vom Lerneffekt ist, dass man möglicherweise Zusammenhänge zwischen den Märkte erkennen kann ohne ein Risiko mit echtem Kapital einzugehen. Ich persönlich finde das virtuelle Portfolio eine durchaus gelungene Sache, durch die vor allem Einsteiger profitieren können. Man kann ganz schnell wieder ins Reale Portfolio wechseln, indem man dieses wieder über das Dropdown Menü auswählt. Wo man sich gerade immer befindet, sieht man in seiner Kapitalleiste. Wenn man sich im Demokonto befindet stehen neben den Einlagen (virtuelles Kapital), beim realen Konto steht neben dem Betrag (Kapital).

 

 

Bei eToro Kryptowährungen kaufen und verkaufen

Nachdem wir bereits einige Punkte der Plattform im Detail betrachtet haben, kommen wir nun endlich zum  Kauf von Bitcoin & Co. Sobald Sie sich für einen Markt entschlossen haben, können Sie ganz einfach und mit wenigen Klicks traden. In meinem Beispiel, habe ich mich für den Ethereum-Dollar Markt entschieden, der um zehn Prozent am Vortag gefallen war. Entweder Sie haben Ihren Markt bereits in Ihrer Watchliste, wie weiter oben beschrieben, hinzugefügt und können diesen somit direkt anklicken oder Sie klicken einfach auf Märkte und geben in der Suchleiste Ihren gewünschten Markt ein. Anschließend müssen Sie nur noch auf den blau hinterlegten „Traden“-Button klicken und erhalten folgende Abbildung. Wie Sie der Abbildung entnehmen können, wird ein Pop-Up Fenster erscheinen, indem Sie auswählen können, ob Sie den Markt kaufen oder verkaufen möchten. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit „Trade“ oder „Auftrag“ auszuwählen. Beim Trade erwerben Sie die Kryptowährung zum aktuellen Marktpreis, während Sie beim Auftrag Ihren Einstiegspreis selbst bestimmen können. Anschließend müssen Sie noch den Betrag eingeben für den Sie die jeweilige Kryptowährung oder zum Beispiel Aktie kaufen möchten und bestätigen. Nachdem Sie den Trade abgeschlossen haben, ist dieser in Ihrem Portfolio ersichtlich.

eToro Portfolio

Nachdem wir nun unseren ersten Trade ausgeführt haben, können wir unser Portfolio betrachten, in welchem alle offenen Trades, die Sie getätigt haben aufgeführt sind. In der folgenden Abbildung finden Sie alle Informationen. Zum einen ist ersichtlich welchen Markt Sie gekauft oder verkauft haben, welchen Betrag Sie investiert und wie viele Einheiten Sie wiederum erhalten haben und zum anderen liefert das Portfolio-Menü Informationen über den eingekauften Kurswert, den derzeitigen Marktwert sowie des Gewinns/Verlusts des Trades in Euro/Dollar und in Prozent. Zudem können Sie direkt im Portfolio mittels einem neuen Trade den jeweiligen Markt (im Beispiel Ethereum) kaufen oder verkaufen.

eToro Gebühren

Wie immer spielen die Gebühren eine wichtige Rolle beim Traden. Die Handelszeiten der Kryptowährungen sind 24/7 verfügbar, sprich Sie können rund um die Uhr, mit diesen Märkten traden. Bei den Gebühren unterscheiden sich die Kryptowährungen. Die Gebühren pro Trade für die jeweiligen Kryptowährungen betragen:

  • Bitcoin 1,5 %
  • Bitcoin Cash 5 %
  • Cardano 3 %
  • Dash 3 %
  • EOS 3 %
  • Ethereum 2 %
  • Ethereum Classic 3 %
  • Litecoin 3 %
  • NEO 5 %
  • Stellar 5 %
  • Ripple 3,5 %

Die restliche Gebührenstruktur zu anderen Finanzinstrumenten finden Sie unter dem Menüpunkt Hilfe unter dem Stichwort „Gebühren“. Außerdem wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von $ 25 bei einer Auszahlung fällig. Daher sollte, man keine „relativ kleinen“ Beträge auszahlen lassen.

eToro Konto löschen

Falls Sie Ihr Konto bei eToro löschen lassen möchten, müssen Sie im Dashboard Menü auf Einstellungen klicken. Dann auf Konto, wie es in der Abbildung zu sehen ist. Anschließend ans Ende der Seite runterscrollen und kleingedruckt finden Sie die Möglichkeit „Klicken Sie hier, um Ihr eToro-Konto zu schließen“.

 

 

eToro Fazit

Für Einsteiger, die sich noch nicht mit der Materie rund um Bitcoin und andere Kryptowährungen auskennen, ist die Plattform die wohl einfachste und sicherste Anlaufstelle. Man muss sich keine Gedanken um eine sichere Verwahrung der Coins machen, da eToro ein Broker ist und man sozusagen den Marktpreis der jeweiligen Kryptowährung bezieht. eToro überzeugt vor allem aufgrund des Social Charakters, da sich die User untereinander austauschen und beraten können. Hinzu kommt, dass es die Möglichkeit gibt, ein Demokonto zu nutzen um ein besseres Gefühl für den Markt zu bekommen, sowie verschiedene Anlagestrategie auszuprobieren. Persönlich bin ich sehr begeistert von eToro, da nahezu alle Top-Kryptowährungen handelbar sind und das Interface sowie die vielen Einzahlungsmöglichkeiten es für Trader einfach macht in wenigen Minuten loszulegen. Leider ist es noch nicht möglich Kryptowährungen direkt auszubezahlen (sondern nur in €), doch dieser Service soll in Zukunft mit einer eigenen Kryptowährungsbörse angeboten werden.

8.5 Testergebnis
eToro Bewertung

eToro ist eine umfassende Tradingplattform, welche für Einsteiger sowohl für Fortgeschrittene geeignet ist. Die Vielzahl an Einzahlungsmöglichkeit sowie die selbsterklärende Übersicht macht es einfach für den User sich auf das Trading zu fokussieren. Mit dem Demokonto kann man ohne Risiko verschiedene Strategien testen.

Benutzerfreundlichkeit
10
Design
9
Gebühren
7
Anzahl Kryptowährungen
10
Einzahlungsoptionen
10
Auszahlungsoptionen
5
Sicherheit
10
Trading-Funktionen
7
PROS
  • Einzahlung via PayPal und Kreditkarte
  • Für Einsteiger, Fortgeschrittene und Trader geeignet
  • Hohe Liquidität
  • Viele Kryptowährungen zur Auswahl
  • Hoher Sicherheitsstandard
  • Effizienter mehrsprachiger Support
CONS
  • Mindestbetrag Ersteinzahlung $200
  • Fixe Auszahlungsgebühr von $25
Add your review
Werbung
We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Your total score

Compare items
  • Total (0)
Compare
0